Landkreis Hof führt Bezahlkarte für Asylbewerber ein

Bereits im April 2024 wird die Karte im Landkreis Hof eingeführt. Eine FAQ-Liste (siehe unten) ging an Haupt- und Ehrenamtliche. Bei einer Informationsveranstaltung am 24.04.24 gab es weitere Hinweise, sowie das Angebot, sich bei Fragen und Problemen an die Behörde zu wenden.

Ein Hinweis zum Geldfluss: Alles, was den monatlichen Ansparbertrag von 200 EUR übersteigt, wird auf die Leistung im Folgemonat angerechnet und nicht auf die Karte gebucht (Annahme: fehlender Bedarf).

FAQ-Bezahlkarte-Asylbewerber-Landkreis-hof

Infoblatt der Selbsthilfe zur Bedarfsermittlung in Bayern (BiBay)

Die Bedarfsermittlung für Menschen mit Behinderung in Bayern ändert sich. Von der Selbsthilfe wurde ein Informationsblatt für Menschen mit Teilhabeeinschränkungen und Interessierte gestaltete. Auch mit der Bitte, dieses Ihren Klientinnen und Klienten zugänglich zu machen. Danke dafür.

Informationen zum BIBay finden sich auch auf der Homepage des Bayerischen
Bezirketags: Gesamtplanverfahren – Bayerischer Bezirketag (bay-bezirke.de)